Auf unserem Weg in den Orient helfen wir notdürftigen Menschen!

Wir fahren nicht einfach so 7’777 Kilometer ohne Gutes tu tun! Begleite uns auf unserem Weg – ab sofort bis zum Ende der Allgäu-Orient-Rallye im Mai 2016.
Folge uns

JUDO goes Orient | Team #85

Die Rallye startet in:

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Allgäu-Orient-Rallye 2016 | Start 30.04.2016

Unterwegs von Oberstaufen (Deutschland) nach Tiflis (Georgien)…

Weltweites Wohlwollen – gemeinsamer Erfolg. Spass und Abenteuer ist die eine Sache, sich einer besonderen Herausforderung für Mitmenschen zu stellen, die Andere. Beides verbindet sich bei der Allgäu-Orient-Rallye. Sechs Personen und drei Fahrzeuge pro Team dürfen bei der Low-Budget-Rallye, die laut Veranstalter eines der „letzten automobilen Abenteuer dieser Welt“ ist, teilnehmen. Wir, das JUDO goes Orient | Team #85, sind sechs sportliche Judo-Kollegen und möchten für einmal nicht auf den Matten kämpfen, sondern uns für die Mitmenschen vor Ort auf dem Weg in den Orient einsetzen. „Do chasch ned eifach in Orient fahre, ohni z’hälfe…“.

Eines der letzten automobilen Abenteuer dieser Welt, die Old- und Youngtimerrallye vom Allgäu in den Orient, ist die „Low Budget Rallye“ für Leute, die das kalkulierbare Abenteuer und eine bezahlbare Alternative zu den für den Normalbürger oft unbezahlbaren anderen Rallyes suchen. Sie ist für Menschen, die ein wenig positiv verrückt sind und für starke Teams.

Die Rallye ist jedoch nicht nur Spass und Abenteuer, sondern das Hauptziel ist, humanitäre-karitative Projekte auf den Weg in den Orient zu unterstützen.

Die Rallye findet im 2016 bereits zum elften Mal statt. Traditionell ist der Start Anfang Mai und dauert rund drei Wochen. In dieser Zeit gilt es, Aufgaben zu erledigen und Abenteuer zu bestehen. Die besonderen „Spielregeln“ der Rallye sorgen dafür, dass uns nie langweilig wird. Die zu erfüllenden Aufgaben verhelfen uns zu jeder Menge Kontakten zur Bevölkerung fremder Länder. Insbesondere die „Chinesen-Rallye“ in der Türkei wird unserem JUDO goes Orient | Team #85 und unseren Fahrzeugen Alles abverlangen. Wir lassen uns überraschen und sind auf Alles gefasst!

Weitere Infos findest du unter: allgaeu-orient.de

Unterstütze unsere wohltätige Mission und leiste deinen Beitrag, damit wir unser Ziel Tiflis (Georgien) erreichen und auf dem Weg dahin, möglichst vielen Menschen in Not helfen können:

Unterstütze uns bei unseren Projekten

Verhelfe mit deiner Spende unsere humanitären-karitativen Projekte voranzutreiben.

Unterstütze das JUDO goes Orient | Team #85

Finanziere uns eine Tankfüllung oder einen Reifenwechsel, kaufe deinen Wunschkilometer oder unterstütze uns mit Hilfs- und Verbrauchsmaterialien.

Werde unser Sponsor

Begleite uns werbemässig als Sponsor auf unserer Reise von Oberstaufen (Deutschland) nach Tiflis (Georgien).

Wir beim Radio Argovia

Radio Argovia interviewt uns nach der Rallye

Hier gibt es den Mittschnitt vom 2. Radio Argovia Interview vom 1. Juni. Wir erzählen von unseren Erlebnissen live aus dem...
Read More
Wir beim Radio Argovia

Heute Live am Radio Argovia

Nicht vergessen… Heute von 18.30 bis 19.30 Uhr sind wir erneut Live am Radio Argovia (90.3 MHz oder DAB+) zu hören. Wir wurden nochmals vom Radio Argovia eingeladen um über unsere Erlebnisse und Erfahrungen während der Allgäu-Orient-Rallye 2016 zu erzählen....
Read More
WP_20160508_18_52_45_Pro

Ende einer Dienstfahrt

Platz 4? Das Team Judo goes Orient, das gerade noch ganz aufgedreht war, schaut aus, als würde es die Welt nicht mehr verstehen. Ein vierter Platz? An der Allgäu-Orient Rallye 2016? An der alle auf dem viertel Platz landen – ausser die Erst-, Zweit- und...
Read More
Wir sind am Ziel nach 8839 km

Tag 21 | 20.05.2016: Siegerehrung, Facts & Figures über die Rallye

Nach der Siegerehrung der Allgäu-Orient Rallye 2016, bei der wir den 4. Platz erreicht haben, gilt es für uns, die Rallye in Revue passieren zu lassen. Wir haben als Judo goes Orient | Team #85 gut funktioniert. Während den letzten 4 Wochen haben wir viel Schönes...
Read More
Wilma

Tag 19 | 18.05.2016: Wo die Reifen platzen wie Ballone in der Hitze

Eigentlich war’s ein Anlass mit Sprengkraft. Am Mittwoch standen einige Kilometer Offroad-Strecken auf dem Programm. An der Allgäu-Orient Rallye fahren 74 Teams mit, etliche mit Autos, die nicht einmal für Feldwege geeignet sind. 74 Teams also haben die Chance,...
Read More

Wer wir sind?

Hier erfährst du mehr über das JUDO goes Orient | Team #85.

Erfahre mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterstütze uns bei unseren Projekten

 

Sachspenden kannst du uns entweder per Post oder persönlich zukommen lassen:

 

JUDO goes Orient | Team #85
Roger Hofer
Grossmattweg 22
5507 Mellingen
+41 79 642 74 04

 

Geldspenden kannst du entweder auf unser Bankkonto überweisen oder per Paypal tätigen:

 

Bankverbindung:

Judo goes Orient Hypothekarbank Lenzburg | 50-69-8 IBAN: CH55 0830 7000 2490 9731 1

 

Mehr

Unterstütze das JUDO goes Orient | Team #85

Finanziere uns eine Tankfüllung oder einen Reifenwechsel, kaufe deinen Wunschkilometer oder unterstütze uns mit Hilfs- und Verbrauchsmaterialien.

Zur Teamunterstützung
Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Bleibe auf dem neuesten Stand und abonniere den Newsletter des JUDO goes Orient | Team #85

Wir haben dich zu unsererm Newsletter hinzugefügt.

Facebooktwitterrss

Untenstehend erhältst du einen Eindruck über die Rallye 2013 und 2014. Als Beispiel siehst du das Öcher Safari Team auf dem Weg von Aachen nach Jordanien:

Share This