Die Prism Party machte die Andalusia Bar in Mellingen zur «Funky Town»

Am Samstag, 14. September 2019 war es soweit. Nach langer Vorbereitungszeit und einigen Absprachen zwischen DJ Prism, Andalusia Bar und Judo goes Orient konnte eine äussert erfolgreiche Benefiz Prism Party in der Andalusia Bar in Mellingen gefeiert werden.

Judo goes Orient fährt im Mai 2020 wiederum eine humanitäre karitative Rallye und sammelt so Sach- und finanzielle Spenden für Waisenhäuser und Kinderheime in Rumänien und Bulgarien. Mehr unter: judogoesorient.ch

Wir fragten zur erfolgreichen Spendensammlung Roland «Roli» Isler alias DJ Prism für eine Benefiz Prism Party an. Roli Isler musste nicht lange überlegen und sagte «coole Sache und tolles Projekt» und somit sofort spontan zu. Jetzt ist nur noch die Frage nach einer geeigneten Lokalität. Diese wurde dann in der Andalusia Bar in Mellingen gefunden. Und auch Daniel Schmid von Andalusia hat sofort zugesagt mit den Worten: «geile Sache, wenn ihr die Prism Party nach Mellingen bringt».

Schon der Ticket Vorverkauf im Zero Zero in Baden und in der Andalusia Bar in Mellingen zeigte, dass die Prim Party in ganzen Kanton Aargau sowie auch über die Kantonsgrenzen hinaus bekannt ist. Sie lässt Erinnerungen an die Partyzeiten im Autohaus Küng in Gebensdorf, Thermalbad Baden sowie an der Badenfahrt 2017 aufleben. Die Prism Party als «Wander-Disco» ist bekannt für die legendären Disco-Rhythmen der 70er & 80er Jahren. Nun kann sich auch die Andalusia Bar in Mellingen in die Party-Meile eintragen.

Flipptest du in den 70er Jahren zu den Disco Rhythmen von «Staying Alive» übers Parket? Oder erinnerst du dich an den 80er Tanzfilm «Dirty Dancing» und dessen zugehörigen Soundtrack? Und beherrschst du den Jive ebenso wie das wilde Schütteln zum stampfenden Hardrock der Marke Bon Jovi? Für den nötigen Soundteppich legte DJ Prism an dieser Fete viele dieser Songs in Vinylscheiben auf.

Roli Isler, mit den 70er & 80er auf dem Main-floor und mit Classic & Deep-House DJ N.D. auf dem 2nd Floor, teilten sie sich die Arbeit am Mischpult auf den zwei Dancefloor’s. Die Freude ist den beiden DJ’s förmlich anzusehen, wie sie die Partygäste zum Tanzen unter einer farbigen Lightshow animierten. «Bei uns fühlen sich alle wohl», sagt Roli Isler, «ob Ü25, Ü35 oder Ü50.» Durch das tolle Wetter und die warme Nacht hat auch die Outdoor-Terrasse bei den Partygästen zur guten Stimmung beigetragen.

«War eine geniale Sache, all die bekannten Gesichter zu sehen und die Lieblingssongs von früher zu hören» sagte Melanie aus Baden. Ohne die rund 30 freiwilligen Helfer an Kasse, Garderobe und Bar’s wäre natürlich eine solche Party unmöglich. Hierzu gehört ein «grosses Dankeschön an die Helfer». Gut organisiert war die ganze Prism Party, so dass es zu keinen Zwischenfällen in der Party-Nacht kam.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.