Arbeitseinsatz Oase

Diesen Samstag leisteten wir einen weiteren Arbeitseinsatz in der Oase. Nach den eher groben Arbeiten beim letzten Einsatz waren nun “feinere” Tätigkeiten geplant. Bei Gipfeli und Kaffee starteten wir mit einer kurzen Besprechung. Unser Teamchef Andi kommt direkt aus dem WK in die Oase und wir besprechen unsere Ziele. Gesagt getan und los ging es mit dem Lärm.

Roger mag’s laut! So ist er auch der Erste, der sich den Rasenmäher krallt und drauf los mäht gefolgt mit dem Starten der Motorsäge. Ein Baum liegt nämlich schräg auf unserem Dach und muss weg. Mit viel Geschick, Kreativität und Unterstützung von Andi, Sepp, Lukas und einem Habegger konnten wir den Thujabaum schliesslich zu Boden bringen und zu Feuerholz verarbeiten.

Lukas setzte sein handwerkliches Können ein um die Waschmaschinen zu demontieren. Leider reicht Geschick und das viele Werkzeug alleine nicht aus. Roger unterstützte ihn tatkräftig mit roher Muskelkraft, was in Kombination zum Erfolg führte. Nun stellt sich wohl jeder die Fragen, warum tun wir das überhaupt? Nein, wir wollen kein Sanitär-Geschäft eröffnen. Die Trommeln der Waschmaschinen eignen sich besonders gut als portable Grillstationen. Das passt sowohl zum gerade vorhandenen Feuerholz als auch zu gemütlichen Abenden während der Rallye.

Verschmutzte Wände sind in der Werkstatt OK. Auf dem stillen Örtchen haben wir es lieber sauber. Da fackelt Yanik nicht lange, um allen Besuchern der Oase auch eine Oase des Friedens auf der Toilette bieten zu können. Er reinigt und streicht die WC-Räume klinisch weiss, damit sich jeder wohlfühlen kann.

Zu guter Letzt erweckten wir die kaum leuchtenden Lampen zu neuem Leben. Mit einem Lappen und klarem Wasser konnte Manuela den millimeterdicken Staub wegwischen und siehe da: “Es wurde Licht”. Wir wollen ja schliesslich auch in der Nacht an unseren Fahrzeugen basteln können.

Mit schmutzigen Händen, leichter Erschöpfung und einem guten Gefühl gönnten wir uns ein wohlverdientes Bier und liessen die getane Arbeit Revue passieren.

Im folgenden Video könnt ihr die Highlights miterleben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.